top of page

27.03.2023 | ERNEUTE NIEDERLAGE DER ERSTEN MANNSCHAFT

Am vergangenen Freitag-Abend traf die Erste Mannschaft des TSV Rohrdorf-Thansau in ihrem Heimauftakt zur Frühjahrsrunde auf den TSV 1921 Bernau. Das Hinspiel in Bernau verlor man im vergangenen Jahr mit 0:2. Auch das Rückspiel sollte für die Rohrdorfer nicht besser verlaufen. Am Ende stand eine 0:3-Heimniederlage zu Buche.


Bei Dauerregen am Sportplatz am Rohrdorfer Turner Hölzl lieferten sich beide Mannschaften ein flottes und offenes Spiel in der ersten Halbzeit. Sowohl die Gastgeber als auch die Gäste aus Bernau hatten einige sehr gute Chancen in diesem Spiel in Führung zu gehen. Dennoch ging es torlos nach 45 Minuten in die Kabine.

Kurz nach Wiederanpfiff zur zweiten Halbzeit hatten die Gäste aus Bernau erstmal Glück, als ein langer Ball der Rohrdorfer von der rechten Seite an die Kreuzecklatte knallte, aber leider nicht den Weg ins Tor fand. Ab der 60. Minuten schwanden leider die Kräfte der Gastgeber. Dies nutzen die Bernauer knallhart aus und schossen innerhalb von drei Minuten zwei Tore (64./67. Min) zur 0:2-Führung. Trotz eines zwischenzeitlich gehaltenen Elfmeters konnten die Rohrdorfer nicht mehr den Anschlusstreffer erzielen, so dass in der 80. Minute sogar noch das 0:3 für den TSV 1921 Bernau fiel.


Dies war gleichzeitig der Endstand an diesem verregneten Freitag-Abend.


Am kommenden Samstag, den 01.04.2023 um 15:00 Uhr gastiert der TSV Rohrdorf-Thansau in der A-Klasse beim SV Unterwössen.

Comments


bottom of page