top of page

25.09.2023 | 3:4-NIEDERLAGE GEGEN TÜRK SPOR II

Wieder gingen die Spieler des TSV Rohrdorf-Thansau am vergangenen Freitag-Abend in einem knappen Spiel als Verlierer vom Feld.


Zunächst verlief das Heimspiel gegen die Zweite Mannschaft von Türk Spor Rosenheim nach Plan der Gastgeber und die Rohrdorfer gingen durch ein Eigentor der Gäste in der 10. Spielminute in Führung. Türk Spor Rosenheim drehte aber innerhalb von Minuten die Partie, ehe der Rohrdorfer Lukas Wiedemann zum 2:2 ausglich. Noch kurz vor dem Halbzeitpfiff musste man wiederrum einen Gegentreffer der Gäste zum 2:3 hinnehmen.Torschütze war Necni Beder.

Dieser war es auch, der die Gäste in der 87. Minute zu einem Zweitore-Vorsprung verhalf. Der schnelle Anschlusstreffer der Rohrdorfer durch Hannes Schaal zum 3:4 kam in der 88. Minute aber dann leider zu spät, so dass die Gastgeber mit einer Heimniederlage aus diesem Wochenende gingen.


Das nächste Spiel steht bereits umgehend vor der Türe. Am morgigen Dienstag-Abend gastiert der TSV Rohrdorf-Thansau bei der Zweiten Mannschaft des WSV Aschau. Gespielt wird diese Nachholpartie im Sportpark Grassau. Beginn ist um 19:30 Uhr.

Yorumlar


bottom of page