top of page

22.12.2022 | D-JUNIORINNEN QUALIFIZIEREN SICH FÜR DIE OBERBAY. HALLENMEISTERSCHAFT

Die D-Juniorinnen des TSV Rohrdorf-Thansau haben sich in einem spannenden Turnier für die oberbayerische Hallenmeisterschaft qualifiziert.

Dabei sah es anfangs gar nicht danach aus. Denn im ersten Spiel unterlagen die Juniorinnen Wacker München mit 0:5. Im zweiten Spiel konnten sich die Rohrdorferinnen deutlich steigern, kamen aber gegen Moosinning nicht über ein 0:0 hinaus.


Im letzten Spiel mussten die Juniorinnen gegen Markt Schwabener Au gewinnen und das Spiel danach durfte Moosinning nicht gewinnen. Unsere Mädels schafften durch Tore von Karo Wolf und Lena Willkommer einen völlig verdienten Sieg. Das Spiel der beiden anderen Teams ging wie erhofft aus, so dass die Rohrdorferinnen als Zweiter der Vorrundengruppe ein Entscheidungsspiel gegen Bad Aibling, den Zweiten der anderen Gruppe, um den letzten freien Platz spielen durften.


Die Rohrdorferinnen entschieden das enge Spiel mit einer Energieleistung und dem Tor von Lena Willkommer für sich.


Unsere Mädels nehmen somit beim Endturnier am 28. oder 29.1.2023 in Oberding teil.


Ein toller Erfolg für das Team und auch für den TSV!

Comments


bottom of page