top of page

22.03.2023 | AUFTAKTSNIEDERLAGE BEIM TSV RIMSTING

Nichts zu holen gab es für die Erste Mannschaft des TSV Rohrdorf-Thansau am ver-gangenen Sonntag beim Auswärtsspiel in Rimsting. Bereits in der ersten Spielminute ging der Gastgeber mit 1:0 in Führung, quasi ein erster "Guten Morgen-Gruß“ zum Wachrütteln für die Rohrdorfer.

Nur kurze Zeit später dann eine Freistoßchance für den TSV Rohrdorf-Thansau. Chrisi Wörndl zirkelte den Ball schön über die gegnerische Abwehr und verkürzte somit auf 2:1.


Nichtsdestotrotz konnte man nicht verhindern, dass die Gastgeber noch kurz vor der Halbzeitpause auf 3:1 erhöhten.


Die zweite Halbzeit war geprägt von mehreren Foulspielen und einer roten Karte für die Rohrdorfer Mannschaft. Am Schluss feierten die Gastgeber einen verdienten 3:1-Heimerfolg.


Dass auch die Rückrunde keine „leichte Nummer“ werden würde, ist auch nach diesem Spiel nochmals bestätigt worden. Dennoch heißt es jetzt gemeinsam als Team weiter aufzutreten und bei jedem Spiel das Bestmögliche rauszuholen.


Am kommenden Freitag, den 24.03.2023 um 20:00 Uhr gastiert der TSV Bernau zum Heimauftakt der Frühjahrssaison in Rohrdorf.


Der TSV Rohrdorf-Thansau freut sich auf Unterstützung seiner Fans.

Comments


bottom of page