top of page

14.08.2023 | 1:2-HEIMNIEDERLAGE GEGEN DEN SV PANG II

Der TSV Rohrdorf-Thansau kassierte am vergangenen Freitag seine erste Niederlage in dieser Saison. Der nicht sehr überzeugende Sieg der Gäste aus Pang wurde durch einen faden Beigeschmack begleitet.


Da die Kreisklassen-Mannschaft der Panger an diesem Wochenende spielfrei hatte, setzen die Gäste fast ihre komplette Erste Mannschaft in diesem Spiel ein. Ob das noch viel mit Fairness im Sport zu tun, sei mal dahin gestellt und jeder kann sich selbst eine Meinung über diesen Schachzug des SV Pang bilden.

Trotz dieses Umstandes lieferten die Rohrdorfer einen harten Kampf ab und gingen sogar durch einen Kopfball durch Christian Wörndl in Führung. Postwendend kassierte man aber den Ausgleichstreffer der Panger. Nach einem gerechten 1:1 zur Pause spielten die Gäste aus Pang in der zweiten Halbzeit ihre Fähigkeiten besser aus und erzielten noch den 1:2-Siegtreffer. Am Schluss wäre sogar noch der Ausgleichstreffer nach einem super Solo von Lukas Wiedemann möglich gewesen.


Am kommenden Samstag trifft der TSV Rohrdorf-Thansau um 18:00 Uhr auswärts auf die Zweite Mannschaft des WSV Aschau. Gespielt wird die Partie aber in Prien am Chiemsee. Nähere Infos folgen!

Kommentare


bottom of page